Wer bin ich, wenn ich ich bin

Wer bin ich, wenn ich ICH bin

Was hält uns davon ab, uns so zu zeigen wie wir sind?

Genauso, wie es zu unserem Innersten passt?

Wir kommen als wundervolle Wesen auf diese Welt, strahlend und verbunden mit allem. Im Laufe des Lebens geht unsere Energie und dieses Strahlen immer mehr verloren. Bedingt durch viele Einschränkungen und Verbote, Vergleiche und Konkurrenz. Durch viele Bewertungen, ob wir gut genug sind oder auch nicht bzw. uns gut oder schlecht verhalten, werden wir zusehends enger in uns, fühlen uns oftmals klein und wertlos und ziehen uns Schritt für Schritt von unserem innersten Wesenskern zurück. Die Angst, uns so zu zeigen wie wir sind und damit womöglich nicht gut genug zu sein, nicht gemocht oder gar abgelehnt zu werden, begleitet uns sehr oft. Um geliebt und anerkannt zu sein, sind wir gerne bereit uns selbst untreu zu werden und damit unser Selbst zu verraten. Die Masken die wir tragen und die Rollen die wir spielen sind breit gefächert und entfernen uns unaufhaltsam von uns selbst. Dadurch schneiden wir uns trauriger Weise auch von unserer Lebensenergie ab. Was übrig bleibt, ist eine sehr eingeschränkte Version deiner Selbst, die den Kontakt zu sich selbst verloren hat und nur einen Teil dessen lebt und erfährt, was das Leben für sie bereithält.

Doch das Leben bietet uns so viel mehr. Es ist ein Mysterium, welches von uns erforscht und durchdrungen werden will. Es lädt dich ein, dich selbst zu entdecken, zu erforschen und dich als Geschenk für diese Welt wahrzunehmen. Es lädt dich ein JA zu dir zu sagen! Ein Ja zu deinem Wesen und zu allen Aspekten deines Selbst. JA zu der Frau, die du bist um damit wieder ganz in dir anzukommen. Heim zu kommen, ganz zu dir, in das Innerste deines Wesens. Denn je klarer du dein JA für dich aussprechen kannst, desto klarer kann das Leben auf dich reagieren und dir zurückgeben, was dir entspricht. Damit das geschehen kann, bedarf es Mut! Mut uns selbst wieder zu begegnen und uns mit all dem was wir sind, wieder zu spüren. Mut uns so zeigen wie wir sind. Mut unsere Wahrheit und Weisheit auszusprechen. Mut das Feuer in uns wieder auflodern zu lassen, damit die Hitze all das wegbrennt, was uns nicht mehr gut tut. Mut uns von unseren alten Gewohnheiten zu lösen, die uns in unserem Leben behindern. Mut mit unserer tiefsten Sehnsucht wieder in Verbindung zu treten und den Mut ihr zu folgen.

Und all das müssen wir nicht alleine tun……Wir treten in die Magie des weiblichen Kreises ein und erforschen und praktizieren gemeinsam, was es heißt zutiefst authentisch zu sein. Frei von all dem wie ich zu sein habe und hin zu dem wie ich bin. Gemeinsam, Hand in Hand nehmen wir den Platz im alten und so weisen Frauenzirkel ein, verbinden uns mit der viel größeren göttlichen Dimension unseres Selbst und bringen Licht in die unentdeckten Ecken unseres Seins. Wir lernen zu spüren, was unsere Bedürfnisse sind und geben unserer inneren Weisheit wieder Gehör. Wir erinnern uns daran, was es bedeutet unseren weiblichen Rhythmus zu leben, unseren Körper zu achten und unserer Intuition zu folgen. Wir kommen wieder in Kontakt mit uns, mit unserem Körper und unseren tiefsten Sehnsüchten in unserem Herzen. Denn dort liegt unsere Wahrheit und das schönste Geschenk an uns selbst, an unsere Familie und an das Leben. Wir unterstützen uns gegenseitig unsere Kraft und unsere Schönheit zu sehen, sie anzunehmen und fließen zu lassen. Weg von Konkurrenz, Vergleich und Isolation hin zu tiefer Verbundenheit, denn das ist wonach unsere Seele sich sehnt. Die Magie des Kreises unterstützt uns in diesen Tagen, lebendige Energiefelder aufzubauen, die uns zu tiefer Heilung und Transformation führen. Das ermöglicht eine tiefe Verbundenheit zu uns selbst und unter uns Frauen.

Wir werden uns an den Seminartagen durch viele praktische Spür- und Wahrnehmungsübungen, Meditation und Bewegung zu den uns innewohnenden weiblichen Qualitäten vortasten und erschaffen gemeinsam einen Raum in dem alles sein kann: Tanzen, Lachen, Weinen, Staunen, Fühlen, Berühren, Sprechen und Schweigen….. Alles ist willkommen und bekommt den Raum sich auszudrücken.

Göttin, tritt ein in den heiligen Kreis, schüttle dein Haar, lockere deinen Körper und gib deiner ursprünglichen Kraft und Energie Ausdruck! So können wir genährt und voller Lebendigkeit und Inspiration in unseren Alltag und zu unseren Familien zurückkehren.

Wann:

Do. 25. bis So. 28. Juli 2019

Zeitplan:

Donnerstag             18:00 – 21:00 Uhr

Freitag – Samstag   10:00 – 18:00 Uhr

Sonntag                    10:00 – 14:00 Uhr

Ort:

Hotel & Seminarzentrum SeinZ

82433 Bad Kohlgrub

www.seinz.de

Teilnahmegebühr:

390,00 Euro zzgl. Übernachtung und Verpflegung

Übernachtung/Verpflegung:

129,00 Euro pro Nacht im Einzelzimmer inkl. Seminarpauschale.
114,00 Euro pro Person/Nacht im Doppelzimmer, inkl. Seminarpauschale.
104,00 Euro pro Person/Nacht im Mehrbettzimmer, inkl. Seminarpauschale.

Die Seminarpauschale beinhaltet die folgenden Leistungen:

– Reichhaltiges Frühstücksbuffet (vegan/vegetarisch und biologisch)
– Mehrgängiges Mittags- und Abendbuffet (vegan/vegetarisch und biologisch)
– Offener Tee und Kaffee (in Kannen), während des gesamten Seminars
– Energetisiertes Wasser
– Teilnahme am gesamtem Rahmenprogramm

 

es gelten die AGB

Aladina Rabadan Garcia

Seminarleitung

Gesundheitspraktikerin BfG

Leitet Seminare für Frauen zum Thema Weiblichkeit & Sexualität

Bodyworkerin in Lomi Lomi Nui Massagen, Frauenintim Massagen & WasserShiatsu

[]
1
Anmeldung
Vorname
Name
Strasse / Nr.
home
Postleitzahl
home
Ort
home
Telefon
call
Nachricht
0 / 1000
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right